Ordner Technische Regeln für Betriebssicherheit

Die Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) geben den Stand der Technik, Arbeitsmedizin und Arbeitshygiene sowie sonstige gesicherte arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse für die Bereitstellung und Benutzung von Arbeitsmitteln sowie für den Betrieb überwachungsbedürftiger Anlagen wieder. Bei Einhaltung der Technischen Regeln kann der Arbeitgeber insoweit davon ausgehen, dass die entsprechenden Anforderungen der Verordnungen erfüllt sind.

 

Dokumente

pdf EmpfBS 1114  Veröffentlicht

Anpassung an den Stand der Technik bei der Verwendung von Arbeitsmitteln

Die Empfehlung befasst sich mit der Notwendigkeit der Anpassung von Arbeits-schutzmaßnahmen an den Stand der Technik für bereits in Verwendung befindliche Arbeitsmittel und erläutert dies anhand von Beispielen.

pdf TRBS 1001  Veröffentlicht

Struktur und Anwendung der Technischen Regeln für Betriebssicherheit

Diese Technische Regel regelt den Aufbau und die Struktur des Technischen Regelwerks für Betriebssicherheit sowie deren Anwendung.

pdf TRBS 1111  Veröffentlicht

Gefährdungsbeurteilung

Diese Technische Regel soll den Arbeitgeber im Hinblick auf die Vorgehensweise bei der Durchführung der Gefährdungsbeurteilung nach § 3 Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) unterstützen.

pdf TRBS 1112  Veröffentlicht

Instandhaltung

Diese Technische Regel gilt für die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung bei Instandhaltungsarbeiten. Sie ist zudem anzuwenden für die Planung und Ausführung von Instandhaltungstätigkeiten, die Störungssuche sowie die Erprobung nach Instandsetzung.

pdf TRBS 1113  Veröffentlicht

Beschaffung von Arbeitsmitteln

Diese Technische Regel gilt für die Beschaffung von Arbeitsmitteln, die der Arbeitgeber den Beschäftigten zur Verwendung bei der Arbeit zur Verfügung stellen möchte. Sie gibt allgemeine Hinweise, welche Auswirkungen die Anforderungen der Betriebssicherheitsverordnung auf den Beschaffungsprozess haben.

pdf TRBS 1114  Veröffentlicht

Anpassung an den Stand der Technik bei der Verwendung von Arbeitsmitteln

Diese Technische Regel regelt die Anpassung von Arbeitsschutzmaßnahmen an den Stand der Technik für bereits in Verwendung befindliche Arbeitsmittel und erläutert dies anhand von Beispielen.

pdf TRBS 1121  Veröffentlicht

Änderungen und wesentliche Veränderungen von Aufzugsanlagen

Diese Technische Regel konkretisiert für Aufzugsanlagen im Sinne des § 1 Absatz 2 Satz 1 Nummer 2 Buchstabe a und c BetrSichV, welche Maßnahmen den Betrieb oder die Bauart der Anlagen beeinflussen und als Änderung bzw. als wesentliche Veränderung gelten. Zu den jeweiligen Maßnahmen werden zusätzliche Anforderungen genannt, die bei der Ausführung der Maßnahmen zu erfüllen sind.

pdf TRBS 1122  Veröffentlicht

Änderungen und wesentliche Veränderungen von Anlagen nach § 1 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 BetrSichV – Ermittlung der Prüf- und Erlaubnispflicht

Diese Technische Regel konkretisiert für Anlagen gemäß § 1 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 BetrSichV, was als Änderung bzw. als wesentliche Veränderung gilt. Für Anlagen gemäß § 1 Abs. 2 Satz 1 Nr. 4 Buchstabe a, b und c BetrSichV, regelt sie, welche wesentlichen Veränderungen und Änderungen der Bauart oder der Betriebsweise die Sicherheit der Anlage soweit beeinflussen, dass vor der Änderung oder wesentlichen Veränderung eine Erlaubnis nach § 13 BetrSichV erforderlich ist.

pdf TRBS 1123  Veröffentlicht

Änderungen und wesentliche Veränderungen von Anlagen nach § 1 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 BetrSichV - Ermittlung der Prüfnotwendigkeit gemäß § 14 Abs. 1 und 2 BetrSichV

Diese Technische Regel gilt für Änderungen und wesentliche Veränderungen von Anlagen nach § 1 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 BetrSichV und konkretisiert die Ermittlung der Prüfnotwendigkeit gem. § 14 Abs. 1 und 2 BetrSichV.

pdf TRBS 1151  Veröffentlicht

Gefährdung an der Schnittstelle Mensch - Arbeitsmittel - Ergonomische und menschliche Faktoren

Diese Technische Regel gilt für die Beurteilung von Gefährdungen und der Belastung sowie für die Ermittlung von Maßnahmen zum Schutz vor Gefährdungen bei der Verwendung von Arbeitsmitteln an der Schnittstelle Mensch und ergonomischer, menschlicher Faktoren.

pdf TRBS 1201  Veröffentlicht

Prüfungen von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen

Diese Technische Regel konkretisiert die Betriebssicherheitsverordnung hinsichtlich der Ermittlung und Festlegung von Prüfart, -umfang und -fristen, der Verfahrensweise zur Bestimmung der mit der Prüfung zu beauftragenden Person oder zugelassenen Überwachungsstelle sowie der Durchführung der Prüfungen und der Erstellung der gegebenenfalls erforderlichen Aufzeichnungen oder Bescheinigungen.

pdf TRBS 1201-1  Veröffentlicht

Prüfung von Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen und Überprüfung von Arbeitsplätzen in explosionsgefährdeten Bereichen

Diese Technische Regel gilt für die Ermittlung und die Durchführung der besonderen Prüfungen zum Explosionsschutz an überwachungsbedürftigen Anlagen nach § 1 Abs. 2 Nr. 3 BetrSichV, anderen Arbeitsmitteln sowie Einrichtungen und Verbindungselementen auch außerhalb der explosionsgefährdeten Bereiche, sofern diese den explosionssicheren Betrieb der überwachungsbedürftigen Anlagen beeinflussen.

pdf TRBS 1201-2  Veröffentlicht

TRBS 1201 Teil 2 – Prüfungen bei Gefährdungen durch Dampf und Druck

Diese Technische Regel gilt für die Ermittlung und Durchführung von Prüfungen bei Gefähr-dungen durch Dampf und Druck und beschreibt beispielhaft Prüfungen auf Basis von § 3 und § 10 BetrSichV von Arbeitsmitteln und Prüfungen von überwachungsbedürftigen Anlagen nach den §§ 14, 15 und 17 BetrSichV.

pdf TRBS 1201-3  Veröffentlicht

Instandsetzung an Geräten, Schutzsystemen, Sicherheits-, Kontroll- und Regelvorrichtungen im Sinne der Richtlinie 2014/34/EU

Diese Technische Regel konkretisiert die Anforderungen an die Instandsetzung von Geräten, Schutzsystemen, Sicherheits-, Kontroll- oder Regelvorrichtungen im Sinne der Richtlinie 2014/34/EU und die Notwendigkeit einer Prüfung gemäß Anhang 2 Abschnitt 3 Nummer 4.2 der BetrSichV.

pdf TRBS 1201-4  Veröffentlicht

Prüfung von überwachungsbedürftigen Anlagen – Prüfung von Aufzugsanlagen

Dieser Teil der TRBS 1201 konkretisiert die BetrSichV hinsichtlich der Prüfart und des Prüfumfangs für Prüfungen an Aufzugsanlagen nach §§ 14, 15 und 16 der BetrSichV durch zu-gelassene Überwachungsstellen. Er gilt ergänzend zu den Anforderungen der TRBS 1201 "Prüfungen von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen".

pdf TRBS 1201-5  Veröffentlicht

Prüfung von Lageranlagen, Füllstellen, Tankstellen und Flugfeldbetankungsanlagen, soweit entzündliche, leichtentzündliche oder hochentzündliche Flüssigkeiten gelagert oder abgefüllt werden, hinsichtlich Gefährdungen durch Brand und Explosion

Diese Technische Regel gilt für die Ermittlung und Durchführung von Prüfungen nach §§ 14 und 15 BetrSichV von Lageranlagen mit einem Gesamtrauminhalt von mehr als 10.000 Litern, Füllstellen mit einer Umschlagkapazität von mehr als 1.000 Litern je Stunde sowie Tankstellen und Flugfeldbetankungsanlagen, soweit entzündliche, leichtentzündliche oder hochentzündliche Flüssigkeiten gelagert oder abgefüllt werden.

pdf TRBS 1203  Veröffentlicht

Befähigte Personen

Diese Technische Regel konkretisiert die Voraussetzungen für die erforderlichen Fachkennt-nisse einer befähigten Person entsprechend § 2 Abs. 7 BetrSichV.

pdf TRBS 2111  Veröffentlicht

Mechanische Gefährdungen - Allgemeine Anforderungen

Diese TRBS konkretisiert Mechanische Gefährdungen, deren Ermittlung und Beurteilung sowie Schutzmaßnahmen. Sie liefert zudem beispielhafte Maßnahmen zur Vermeidung und Verhinderung von Gefahren.

pdf TRBS 2111 Teil 1  Veröffentlicht

Mechanische Gefährdungen - Maßnahmen zum Schutz vor Gefährdungen beim Verwenden von mobilen Arbeitsmitteln

Diese Technische Regel gilt für die Ermittlung von Maßnahmen zum Schutz vor mechanischen Gefährdungen beim Verwenden von mobilen Arbeitsmitteln.

pdf TRBS 3145  Veröffentlicht

Ortsbewegliche Druckgasbehälter - Füllen, Bereithalten, innerbetriebliche Beförderung, Entleeren

Diese Technische Regel gilt für die Vermeidung von und für den Schutz vor Gefährdungen bei Tätigkeiten mit Gasen in ortsbeweglichen Druckgasbehältern.