gan | Betriebssicherheitspraxis.de - 11.12.2018

In der letzten Sitzung der Berufungsperiode 2015-2018 hat der Ausschuss für Betriebssicherheit noch einmal eine Vielzahl an neu gefassten sowie neuen Technischen Regeln verabschiedet.

Neu gefasste Technische Regeln

Die 34. Sitzung des Ausschusses für Betriebssicherheit fand am 27.11.2018 in Berlin statt. Die Mitglieder beschlossen folgende neu gefassten Technischen Regeln:

  • TRBS 1112 "Instandhaltung"
  • TRBS 1201 "Prüfungen und Kontrollen von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen"
  • TRBS 1201-1 "Prüfung von Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen"
  • TRBS 1201-4 "Prüfung von überwachungsbedürftigen Anlagen - Prüfung von Aufzugsanlagen"
  • TRBS 1203 "Zur Prüfung befähigte Personen"
  • TRBS 2121-1 "Gefährdung von Beschäftigten durch Absturz - Verwendung von Gerüsten"
  • TRBS 2121-2 "Gefährdung von Beschäftigten durch Absturz bei der Verwendung von Leitern"
  • TRBS 2121-3 "Gefährdung von Beschäftigten durch Absturz - Verwendung von Zugangs- und Positionierungsverfahren unter Zuhilfenahme von Seilen"
  • TRBS 2121-4 "Gefährdung von Beschäftigten durch Absturz - Ausnahmsweises Heben von Beschäftigten mit hierfür nicht vorgesehenen Arbeitsmitteln"
  • TRBS 2141 "Gefährdungen durch Dampf und Druck"
  • TRBS 3151 "Vermeidung von Brand-, Explosions- und Druckgefährdungen an Tankstellen und Gasfüllanlagen zur Befüllung von Landfahrzeugen

Neue Empfehlungen zur Betriebssicherheit

Beschlossen wurden zudem die folgenden drei Empfehlungen zur Betriebssicherheit:

  • EmpfBS 1111 "Handlungsempfehlungen zur Dokumentation der Ergebnisse der Gefährdungsbeurteilung anhand von ausgewählten Beispielen"
  • EmpfBS 1113 "Beschaffung von Arbeitsmitteln"
  • EmpfBS xxxx "Umgang mit Risiken durch Angriffe auf die Cyber-Sicherheit von sicherheitsrelevanten MSR-Einrichtungen"

Weitere Publikationen

Neben einer neuen Technischen Regel zur Arbeitsschutzverordnung zu elektromagnetischen Feldern (TREMF) zum Thema „Magnetresonanzverfahren“ gab es eine Änderung des Anhangs der TRBS 2111 Teil 1 „Mechanische Gefährdungen – Maßnahmen zum Schutz vor Gefährdungen beim Verwenden von mobilen Arbeitsmitteln“. Schließlich wurde die geänderte Projektskizze „AK Funktionale Sicherheit“ sowie eine Standpunkt-Darlegung des ABS zum Thema „Schnittstellenbetrachtung zwischen Betriebssicherheit und Produktsicherheit bei Industrieanlagen aus Sicht der Betriebssicherheitsverordnung“ publiziert.

Zusätzlich: Öffentlichkeitsveranstaltung des ABS

Nur einen Tag später richtete das Gremium zudem eine Fachveranstaltung zum Thema „Bilanz und künftige Herausforderungen durch die Digitalisierung und Arbeiten mit Industrie 4.0“. Auf der Homepage der BAuA können das Programm sowie Näheres zu den einzelnen Vorträgen, u. a. zur neuen TRBS 1111 „Gefährdungsbeurteilung“ und zur TRBS 2121 "Gefährdung von Beschäftigten durch Absturz", eingesehen werden.

Beiträge zum Thema:

Wie verbindlich sind Technische Regeln für Betriebssicherheit?

Vorlagen und Arbeitshilfen zum Thema:

document Übersicht neuer und geänderter TRBS, BekBS und EmpfBS
(113 KB)