han | Betriebssicherheitspraxis.de - 26.01.2018

Der Ausschuss für Betriebssicherheit (ABS) hat die Ergebnisse seiner 32. Sitzung veröffentlicht. Welche Neuerungen jetzt auf Sie zukommen, erfahren Sie im Beitrag.

Ausschuss für Betriebssicherheit

Mit der 32. Sitzung des ABS fand am 21.11.2017 in Berlin schließlich die zweite Zusammenkunft in 2017 des Gremiums statt. Nachfolgende Ergebnisse wurden nun veröffentlicht.

Geplante Projekte

Eine umfassende Überarbeitung der TRBS 1151 „Gefährdungen an der Schnittstelle Mensch – Arbeitsmittel – Ergonomische und menschliche Faktoren, Arbeitssystem“ wurde als Projektskizze verabschiedet.

Außerdem ist eine Empfehlung zum Thema „Stand der Technik zum Umgang mit Risiken durch Angriffe auf die Cyber-Sicherheit von MSR-Einrichtungen geplant.

Beschlussfassung von neu gefasstem Technischem Regelwerk

Neu gefasst wurden die folgenden Technischen Regeln für Betriebssicherheit:

  • TRBS 1001 „Struktur und Anwendung der Technischen Regeln für Betriebssicherheit“
  • TRBS 1111 „Gefährdungsbeurteilung"
  • TRBS 1201 (Teil 3) „Instandsetzung an Geräten, Schutzsystemen, Sicherheits-, Kontroll- und Regelvorrichtungen im Sinne der Richtlinie 2014/34/EU

Zudem wurde die neu gefasste Technische Regel zur Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung - TROS Laserstrahlung beschlossen; dies betrifft

  • Teil „Allgemeines“
  • Teil 1 „Beurteilung der Gefährdung durch Laserstrahlung“
  • Teil 2 „Messungen und Berechnungen von Expositionen gegenüber Laserstrahlung“
  • Teil 3 „Maßnahmen zum Schutz vor Gefährdungen durch Laserstrahlung“

Weitere Vorlagen und Arbeitshilfen zum Thema:

 Übersicht neuer und geänderter TRBS