kab | Betriebssicherheitspraxis.de - 08.12.2016

Der Ausschuss für Betriebssicherheit hat die Beschlussfassung der neu gefassten TRBS 1201 Teil 1 bekannt gegeben. Zudem befinden sich vier weitere Technische Regeln in Überarbeitung und es wird eine neue Technische Regel geben.

Ausschuss für Betriebssicherheit

Am 22.11.2016 fand in Berlin die 30. Sitzung des Ausschusses für Betriebssicherheit (ABS) statt. Der Ausschuss für Betriebssicherheit wurde im Juni 2015 vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) für den Zeitraum 2015 bis 2018 neu berufen und hat in seiner letzten Sitzung nachfolgende Ergebnisse erzielt und bekannt gegeben.

Beschluss zur Neufassung der TRBS 1201 Teil1

Aufgrund der jüngsten Änderung der Betriebssicherheitsverordnung durch die Artikelverordnung zur Änderung der Arbeitsschutzverordnungen ist es notwendig geworden, die TRBS 1201 Teil 1 "Prüfung von Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen" zu überarbeiten. Die Beschlussfassung des Ausschusses für Betriebssicherheit vom 22.11.2016 sieht die Neufassung der TRBS 1201 Teil1 vor.

Vier weitere TRBS werden neu überarbeitet

In der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Betriebssicherheit wurde zudem 4 Projektskizzen zur Überarbeitung folgender TRBS beschlossen:

  • TRBS 1121 "Änderungen und wesentliche Veränderungen von Aufzugsanlagen"
  • TRBS 1201 Teil 4 "Prüfung von überwachungsbedürftigen Anlagen - Prüfung von Aufzugsanlagen"
  • TRBS 2181 "Schutz vor Gefährdungen beim Eingeschlossensein in Personenaufnahmemitteln"
  • TRBS 3151 "Vermeidung von Brand-, Explosions- und Druckgefährdungen an Tankstellen und Füllanlagen für Landfahrzeuge"

Neue TRBS geplant

Der Ausschuss für Betriebssicherheit hat beschlossen, eine neue TRBS zu erarbeiten, welche besondere Betriebszustände, Betriebsstörungen und Unfälle sowie Anzeigepflichten bei Unfällen und Schadensfällen konkretisieren und regeln soll.

Weitere Vorlagen und Arbeitshilfen zum Thema:

document Übersicht neuer und geänderter TRBS und BekBS (173 KB)